: Start
Willkommen!
Presse-Info
Bildergalerien
: Kartenvorverkauf
Online bestellen
: Programm
2017
: Partner
Förderer
: Kontakt
Direkt
: Anfahrt
Drüggelte/NRW
: Rückblick
2016
2013
2012
2011
2010
Einzigartig
Filme 2010
SA, 22.05.2010
SO, 23.05.2010
MO, 24.05.2010
Cover
Inhalt
2009
: Überblick
Sitemap
Tourismus NRW
30.05.2017
Impressum
Pfingsten 2010 vom 22. bis 24. Mai
Zum Festivaljubiläum haben die Organisatoren ihre guten Kontakte spielen lassen und einen echten Leckerbissen hervorgezaubert. Die 25. Drüggelter Kunst-Stückchen eröffnen die Bläck Fööss mit dem ihrer enormen Stilvielfalt. Typisch kölsches „Jeföhl“ verströmen unzähligen Hits und Hymnen dieser Superstars der Mundardszene. Weitere Festivalhöhepunkte sind T.O.P. Leipzig mit kristallklaren Trompetenklängen, virtuosen Orgelpassagen und präzise gesetzten Paukenschlägen. Sowie das Vokal-Ensembles Opella Nova und die Leipziger Blechbläsersolisten.

Die Drüggelter Kunst-Stückchen sind ein Leckerbissen für Musik- und Kunstliebhaber. Ein kleiner Kreis aus Kennern und Musikliebhabern stellt alljährlich zu Pfingsten ein ausgewähltes Programm zusammen: Erlesene Kammerkonzerte, Jazz und Weltmusik. Kleinkunst, Gemälde und Skulpturen. Das Ganze im rustikalen Ambiente der geschichtsträchtigen Drüggelter Höfe, unter hundertjährigen Kastanienbäumen, zwischen Scheune, Backhaus und Kapelle. „Westfalens kleinstes Festival“ überzeugt nicht durch Masse, sondern durch Klasse. Ein Genuss für Augen, Ohren und Seele.

Die 25. Drüggelter Kunst-Stückchen: Vom 06. bis 09. Juni 2014

Videofilme »
Werke und Ausstellungen 2010:

Bildende Kunst

Scheune: Günther Rückert ►


Wiese: Lichtinstallationen ►


Kapelle: Prager Andresen, Zyklus von Kreuzen
| Einzigartig | Filme 2010 | SA, 22.05.2010 | SO, 23.05.2010 | MO, 24.05.2010 | Cover | Inhalt |
Veranstalter:
Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee
Küerbiker Straße 1
59519 Möhnesee
Fon 02924- 497
Fax 02924- 1771 · Email »
Facebook
Newsletter abonnieren »

CMS
KLEMANNdesign