: Start
Willkommen!
Tombola
Presse-Info
Pressetexte
Presse-Archiv
Bildergalerien
: Kartenvorverkauf
Online bestellen
: Programm
08. - 10.06.2019
: Partner
Förderer
: Kontakt
Direkt
: Anfahrt
Drüggelte/NRW
: Rückblick
2017
2016
: Überblick
Sitemap
Tourismus NRW
18.12.2018
Impressum
Datenschutz
Presse-Informationen zu den Drüggelter Kunst-Stückchen
02.04.2013
Gitarren-Virtuosen spielen mitrei├čende barocke Fantasien
Duo Accords galants er├Âffnet Festival-Sonntag der Dr├╝ggelter Kunst-St├╝ckchen
Ein kleines Fest f├╝r Liebhaber klassischer Gitarrenmusik haben die Veranstalter der 24. Dr├╝ggelter Kunst-St├╝ckchen vorbereitet: Das Duo Accords galants pr├Ąsentiert am Pfingstsonntag, 19. Mai, ÔÇ×Fantasies BaroquesÔÇť auf ganz besonderen Saiteninstrumenten. Ein Glanzlicht auf Westfalens kleinstem, aber feinem Festival am M├Âhnesee.

Andreas Koch aus dem m├Ąrkischen Kierspe ist ein exzellenter Gitarrist sowohl im klassischen als auch im modernen Bereich. In Fachkreisen gilt er als ausgewiesener Spezialist f├╝r historische Auff├╝hrungen. Ein Schwerpunkt ist alte Musik, zum Beispiel Werke der gro├čen Barockkomponisten Johann Sebastian Bach und Silvius Leopold Weiss. Zusammen mit seiner Duett-Partnerin Katja Fernholz-Bernecker, einer gefragten Konzertgitarristin und Gitarrenp├Ądagogin der Musikschule L├╝denscheid, bildet er das Duo Accords galants.

Am M├Âhnesee spielen die beiden K├╝nstler Werke f├╝r zwei Gitarren auf zehn verschiedenen Instrumenten. Andreas Koch benutzt zum Beispiel eine spektakul├Ąre, elfsaitige Terzgitarre des schwedischen Gitarrenbauers Georg Bolin. Auch historische Zupfinstrumente f├╝r Gitarren- und Lautenmusik der Renaissance bis zur fr├╝hen Romantik bringt das Duo virtuos zum Klingen.

Ein wunderbarer Auftakt des Festival-Sonntags ab 11 Uhr in der hervorragenden Akustik der Dr├╝ggelter Kapelle! Mit viel Spielfreude pr├Ąsentieren Accords galants zur Matinee das authentische Ergebnis ihrer fruchtbaren Kooperation.

Karten f├╝r die Dr├╝ggelter Kunst-St├╝ckchen vom 18. bis 20. Mai am M├Âhnesee sind im Vorverkauf ├╝ber das Hellweg-Ticket-System www.hellweg-ticket.de und die Touristik GmbH M├Âhnesee erh├Ąltlich. Info: www.drueggelter-kunst-stueckchen.de.

Hintergrund
Die Dr├╝ggelter Kunst-St├╝ckchen sind das wohl kleinste Festival Westfalens und ein Leckerbissen f├╝r Musik- und Kunstliebhaber. Musiker stimmen ihre Instrumente hinter der Scheune, h├Ąngen ihren Frack am Holzbalken auf. G├Ąste haben unmittelbaren Kontakt zu den K├╝nstlern. Das ist die besondere Atmosph├Ąre der Dr├╝ggelter Kunst-St├╝ckchen. Ein Genuss f├╝r Augen, Ohren und Seele. Drei Aktionsorte pr├Ągen das Bild des kleinen, aber feinen Festivals.

In der Konzertscheune taucht ein prachtvoller Kronleuchter Kunstobjekte und B├╝hne in glanzvolles Licht. Dort finden die gr├Â├čeren Konzerte statt. Die rustikale Scheune bietet einem ganzen Orchester und 350 Besuchern Platz. Wenn der Dirigent den Stab zum Festkonzert erhebt, angestrahlt im festlichen Licht des Kronleuchters, sind die G├Ąste schnell gefangen von der einzigartigen Atmosph├Ąre.

Neben den ausgestellten Skulpturen erleben die Besucher auf der Wiese unter hundertj├Ąhrigen Kastanienb├Ąumen zum Beispiel den Jazz-Fr├╝hschoppen. Am Sonntagnachmittag ist die Wiese Anziehungspunkt f├╝r die kleinen G├Ąste. Bei den Kinder-Kunst-St├╝ckchen lernen die Kleinen klassische Musik sch├Ątzen und lieben. Im historischen Backhaus k├Ânnen sich die Festivalbesucher st├Ąrken und erfrischen. Nach ausgiebigem Kulturgenuss, ist dies der Ort f├╝r Gaumenfreuden. In ungezwungener Atmosph├Ąre entstehen schnell Gespr├Ąche.

Mittelpunkt des Geschehens ist die geheimnisvolle Dr├╝ggelter Kapelle. Ihre einzigartige Akustik ├╝berrascht selbst verw├Âhnte Ohren immer wieder aufs Neue. Dort sitzen die Besucher eng zusammen, lauschen und sehen, wie Musik entsteht. Kammerkonzerte, Solodarbietungen und Weltmusik setzen besondere Akzente an diesem sagenumwobenen Ort.

« zurück
| Pressetexte | Presse-Archiv |
Veranstalter:
Wirtschafts- und Tourismus GmbH M├Âhnesee
Hauptstra├če 19
59519 M├Âhnesee

Telefon 0 29 24- 981 391

Email ┬╗
DKS Flyer ┬╗
Facebook
RWE

CMS
KLEMANNdesign